Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ 2017 am 25. März

 

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Am Sonnabend, 25. März, findet wieder die alljährliche Müllsammelaktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ statt. Die Gemeinde Büchen bittet dazu die Bürger, die Büchener Vereine und Organisationen um tatkräftige Unterstützung.

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Keine Zeit den 12-wöchigen Kurs „Aktiv abnehmen!“ zu besuchen? Die AOK bietet eine individuelle Lösung. Einzelne Themen rund ums Abnehmen auswählen oder alle Termine zusammen buchen, die AOK NordWest bietet damit einmal im Monat Unterstützung und Motivation auf dem Weg zum Wunschgewicht an. Die Teilnahme ist kostenlos und exklusiv für AOK-Kunden.

Lesezeit: 3 Minuten

Lauenburg (LOZ). In diesem Jahr sollen einige Stromkästen der Versorgungsbetriebe Elbe künstlerisch gestaltet werden. Hierzu läuft vom 17. Februar bis 12. Juni das Projekt „Farben und Vielfalt für deine Stadt“. Künstler, Schüler und Kunstinteressierte, einfach alle, können an dem Projekt teilnehmen und während der Projektlaufzeit Entwürfe einreichen.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Im Kreis Herzogtum Lauenburg sind derzeit 2.579 Menschen trotz Arbeit auf Hartz IV angewiesen. Eine große Zahl der Aufstockenden arbeitet in geringfügiger Beschäftigung. So haben 958 Aufstockende nur einen Minijob. 349 Personen arbeiten Vollzeit, und müssen trotzdem aufstocken.

Am 23. März sind alle Wähler zur Landtagswahl zur Diskussionsrunde in den Lauenburger Deichblick eingeladen

 

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (wre). In der Wahlkampfzeit gibt es zahlreiche Veranstaltungen der Parteien, um die Wähler von ihrem Programm zu überzeugen. Dort treten dann aber jeweils nur die Landtagskandidaten ohne Mitbewerber auf. Am 23. März veranstaltet die Lauenburger Online-Zeitung die einzige öffentliche Veranstaltung, wo sich alle fünf bisher zugelassenen Direktkandidaten den Fragen stellen. Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 19.30 Uhr im Gasthaus Deichblick (ehemals Schokoflut), Bahnhof 1. Der Eintritt ist frei.

(LOZ). Am 12. März, gegen 1.50 Uhr, wurde der Polizei in Schwarzenbek ein Pkw Audi A3 gemeldet, der mit hoher Geschwindigkeit und ohne Licht fahren soll.

Verletzter musste mit Verdacht auf Schädelbruch in das Krankenhaus

 

(LOZ). Am 11. März, gegen 14.50 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei zwischen angeblich 30 Personen auf dem Sportplatz Schützenallee (Schwarzenbek) gemeldet.

Minister Meyer: "Weit über 60 Millionen Euro für intakte Brücken und Straßen"

 

Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Weiterer kräftiger Investitionsschub in das Landes- und Bundesstraßennetz im Lauenburgischen: Von den für dieses Jahr geplanten rund 68 Millionen Euro Investitionsmitteln für den Straßen- und Brückenbau der Niederlassung Lübeck des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH) werden allein rund 11,5 Millionen Euro auf dem Gebiet des Kreises Herzogtum-Lauenburg verbaut. Das sagte LBV-SH Niederlassungsleiter Jens Sommerburg heute anlässlich eines Besuchs von Verkehrsminister Reinhard Meyer in der Straßenmeisterei Breitenfelde.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung treffen sich Geesthachts SPD-Mitglieder am Dienstag, 21. März, um 19.30 Uhr im Gasthaus Hagen. Turnusmäßig sind in diesem Jahr nur die Delegierten für Kreisparteitage und ein Kassenprüfer bzw. eine Kassenprüferin zu wählen. Der Vorstand unter der Leitung von Hans-Werner Madaus und Petra Burmeister ist noch ein Jahr im Amt.

‚Ich habe Rücken‘ – lieber vorbeugen statt behandeln

 

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig, aber alle können sie das Leben schwer und schmerzhaft machen. Muskel- und Skeletterkrankungen verursachten 2015 die meisten Fehltage in Schleswig-Holstein. Mit 22,7 Prozent lag deren Anteil an den gesamten Fehltagen der AOK-Mitglieder an erster Stelle. Darauf weist die AOK NORDWEST zum Tag der Rückengesundheit unter dem Motto ‚Balance halten – Rücken stärken‘ am 15. März hin.

Seite 17 von 939

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.