Diese Seite drucken
Montag, 05 September 2016 11:38

DRK lädt zum Kohlfest ein

DRK lädt zum Kohlfest ein Foto: W. Reichenbächer

Schwarzenbek (LOZ). Nach dem erfolgreichen Musikfest und Kohlfest im Jahr 2015 stand schnell fest: Es wird eine Fortsetzung geben. So gab es im vergangenen Jahr bereits das zweite Kohlfest und aktuell sind die schwarzenbeker Rotkreuzler bereits voll mit den Vorbereitungen für das dritte DRK-Kohlfest in Schwarzenbek beschäftigt.

Es werden bereits fleißig Kohlrouladen vorbereitet und zunächst eingefroren. Am Sonntag, 18. September, sollen dann insgesamt knapp 400 Kohlrouladen zubereitet werden. Am Rande des verkaufsoffenen Sonntags auf dem Marktplatz werden die Rotkreuzler ein Festzelt sowie mehrere Stände und für die kleinen Gäste auch eine Hüpfburg aufbauen. Es werden neben den Kohlrouladen weitere Kohlgerichte zubereitet, die in gemütlicher Atmosphäre verzehrt werden können. Hierzu gehören Sauerkraut und Rostbratwürstchen sowie eine Wirsing-Hack-Pfanne.

Um 12 Uhr wird das DRK-Kohlfest offiziell eröffnet und auch die Ausgabe der Kohlrouladen beginnt. Eine Kohlroulade mit Bratensoße, Schmorkohl und Kartoffeln gibt es für 6 Euro je Portion. Bereits ab 11 Uhr sind die Getränkestände geöffnet und für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Am Nachmittag lädt das Blasorchester zum Verweilen ein; das Angebot von Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab. Das Ende des Kohlfestes ist für etwa 17 Uhr geplant.

Letzte Änderung am Montag, 05 September 2016 12:01