Donnerstag, 20 Oktober 2016 19:29

Das Programm zur Wirtschaftsmesse in Schwarzenbek

Das Programm zur Wirtschaftsmesse in Schwarzenbek Foto: hfr

Schwarzenbek (LOZ/wre). Bei der Wirtschaftsmesse am 22. und 23. Oktober im Gymnasium warten nicht nur viele interessante Aussteller auf die Besucher, es wurde auch wieder für beide Tage ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf die Beine gestellt.

An beiden Tagen führt Moderator Andy Darm durch das Programm

Samstag 22.10.2016
12.30 Uhr Eröffnung des Bühnenprogramms
13.00 Uhr TSV American Football – Schwarzenbek Wolves
13.15 Uhr Easy Fitness Lifestyle & Sport
13.45 Uhr Bauchtanzgruppe „Sabeehah“
14.15 Uhr Der TSV präsentiert die Judoabteilung und die Leistungsturnabteilung
15.15 Uhr Tanzsportzentrum Schwarzenbek
16.00 Uhr Der TSV präsentiert Functional Training

Im Freigelände vor Halle 1 zeigt der MSC-Mölln ab 13 Uhr immer zur vollen Stunde eine Motorcross-Vorführung

Sonntag 23.10.2016
11.00 Uhr Easyfitness präsentiert Body Pump & Jumping
11.30 Uhr Bauchtanzgruppe „Sabeehah“
12.00 Uhr TSV American Football – Schwarzenbek Wolves
12.30 Uhr Die Schwarzenbeker Tanzwerkstatt stellt sich vor
13.00 Uhr Die CML Modenschau
14.15 Uhr Tanzsportzentrum Schwarzenbek
15.00 Uhr Der TSV präsentiert Functional Training
15.30 Uhr Die CML Modenschau
16.30 Uhr Verlosung

Im Freigelände vor Halle 1 zeigt der MSC-Mölln ab 13 Uhr immer zur vollen Stunde eine Motorcross-Vorführung

Infos zu den Vorführungen:

Bauchtanzgruppe „Sabeehah“:
Die Gruppe „Sabeehah“ (übersetzt schöne, hübsche Frauen) aus Witzeeze unter der Leitung von Samantha Falk wird an beiden Messetagen in die Welt aus 1001 Nacht entführen.

TSV Leistungsturnabteilung
Seit über 30 Jahren zeigen die Leistungsturnerinnen ihr Können auf der Messe. Auch in diesem Jahr soll die Tradition fortgesetzt werden. Um ihre Leistungen auch mal außerhalb des Wettkampfbetriebes zu zeigen, üben die Mädchen mit ihren Trainerinnen Kathrin Mischke-Jahnz und Bettina Mischke-Stümpfel nach Musik am Boden und Balken verschiedene optisch wirkungsvolle Elemente, die den Zuschauer fesseln und einen Einblick über die Trainingsvielfalt geben sollen.

Tanzsportzentrum Schwarzenbek
Auch das Tanzsportzentrum Schwarzenbek wird wieder an beiden Messetagen vertreten sein. Wie in den letzten Jahren, hat das TSZ ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Neben den Kindergruppen werden Linedance-Vorführungen zu sehen sein. Beim Publikumstanz und Discofox für alle werden die Zuschauer zum Mittanzen aufgefordert. Der Höhepunkt am Samstag ist der Auftritt des Show-Turnierpaares Meißner.

Schwarzenbek Wolves
Die "Schwarzenbek Wolves" sind das American Football Team, das seit März eine offizielle Abteilung des TSV Schwarzenbek ist.  Mit den Coaches Jan Tiessen und Alessandro Castaldo konnte die junge Truppe zwei echte Profis für sich gewinnen. Die beiden Trainer sorgen für professionelles und koordiniertes Training und können auf ein fundiertes Fachwissen zurückgreifen, das sie sich als Spieler und Coach während ihrer Zeit in der GFL (German Football League = 1 Liga im Football) angeeignet haben. Facebook: www.facebook.com/schwarzenbek.wolves/

Functional Training
„Functional Training ist ein effektives und multifunktionales Ganzkörpertraining, bei dem zum Teil nach dem Intervallprinzip oder auch in Zirkeln trainiert wird. Fitnesstrainer Alfredo Girelli nutzt in seinen Trainingseinheiten hauptsächlich Sandbags, Medizinbälle, Springseile und das eigene Körpergewicht. Ein ausgewogenes Fitnesstraining für Jung und Alt bei dem jeder die Intensität bei der Ausführung der Einheiten selber steuert und so an seine persönlichen Grenzen geht.“

Auch die Stadt Schwarzenbek beteiligt sich wieder mit einem eigenen Bühnenprogramm

Samstag, 22.10.2016
11.10 – 11.30 Uhr "All about love" Musik aus "Beat’n’Dance"
11.30 – 12.15 Uhr Begrüßung durch Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig und die Vertrete-rinnen und Vertreter der politischen Fraktionen aus Schwarzenbek
13.10 – 13.30 Uhr "Unplugged Emotions" Coralie Hunger und Freunde präsentieren musikalische Feinheiten im kleinen akustischen Set
13.30 – 14.15 Gesprächskreis Innenstadt/Einzelhandel/Handwerk: Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Verwaltung und Ehrenamt diskutieren über die anstehenden Herausforderungen für den Standort Schwarzenbek
15.45 – 16.05 "Parts of a heart" Jakob Haarbeck, Tim Seifert und Freunde spielen emotionale Songs
16.05 – 16.50 Uhr Gesprächskreis Integration: Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Ehrenamt und Verwaltung sowie Betroffenen werden die Aspekte und Aufgaben der Integration erörtert
ab 17.10 Schwarzenbeker Wissensquiz Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner

Sonntag, 23.10.2016
11.10 – 11.30 Uhr "Men in motion" Jakob Haarbeck und seine Freunde spielen Songs aus dem Leben
11.30 – 12.15 Uhr Vom Neubürger zum Schwarzenbeker: Schwarzenbeker Bürgerinnen und Bürger berichten von gesammelten Erfahrungen bei ihrer Ankunft in unserer Stadt
12.15 – 13.10 Uhr Schwarzenbeker Standpunkt: Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig im Dialog
13.10 – 13.30 Uhr "2 Voices" Die starken Stimmen von Coralie Hunger und Jakob Haarbeck präsentieren emotionale Songs
13.30 – 14.15 Uhr Gesprächskreis Kultur & Förderung: Persönlichkeiten aus Industrie und Kultur diskutieren über die Förder-möglichkeiten von Kunst-/Kultur-projekten und stellen sich die Frage: Was bringt uns zusammen?
14.15 – 15.00 Uhr Schwarzenbeker Standpunkt: Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig im Dialog
15.00 – 15.20 Uhr "Finally fine art" Akteure des Beat’n’Dance-Projektes stellen ihre Lieblingssongs vor
15.20 – 16.05 Uhr Stadtteam versus Messeteam: Highlight zum Abschluss der Messe. Im Rahmen von amüsanten Spielen treten die beiden Teams gegeneinander an und zeigen ihr Können
ab 16.10 Uhr Schwarzenbeker Wissensquiz. Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner

Letzte Änderung am Donnerstag, 20 Oktober 2016 19:37

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.