Mittwoch, 25 April 2012 13:35

Fotoausstellung "Forem an Klöör"

Vernissage am 28. April im Cafe Q in Brunstorf

no vernissage marl

Die Fotografin Gabriele Marl präsentiert ihre Arbeiten im Brunstorfer Café Q. Foto: privat


Brunstorf (LOZ). Eine Fotoausstellung der ganz besonderen Art ist ab der Vernissage am Sonnabend, 28. April um 19 Uhr um Café Q Brunstorf zu sehen. Die Fotografin Gabriele Marl aus Dortmund zeigt dort bis zum 31. Mai ihre Bilder aus dem Watt vor Föhr zu den Öffnungszeiten des Café Q, Kirchweg 1, immer Freitags bis Sonntags und Feiertags von 14 bis 18 Uhr.

Als Gast ist die Dortmunderin schon seit vielen Jahren auf Föhr. Vor zwei Jahren hat Gabriele Marl begonnen, das Watt zu fotografieren, auf ihre ganz spezielle Sichtweise abgebildet. Die Ausstellung in Brunstorf   hat sie "Forem an Klöör" genannt, "Form und Farbe“.

Für Gabriele Marl bedeutet Fotografieren "Schreiben mit Licht’". Ihre Fotos sind nicht am Computer künstlich hergestellt, sondern dokumentierend entstanden.

Gabriele Marl ist 1962 in Iserlohn geboren, machte nach der Schule eine Lehre als Fotografin, anschließend hat sie an der Fachhochschule Dortmund Fotografie und Film studiert. Sie unterrichtet seit fast zwanzig Jahren an der Fachhochschule Dortmund Fotografie und visuelle Wahrnehmung.

Letzte Änderung am Mittwoch, 02 Mai 2012 11:46

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.