Freitag, 08 Juni 2012 20:38

Weinfest in Schwarzenbek eröffnet

Zahlreiche Besucher trotz EM-Spiele

wre eroeffnung weinfest kw 23-12

Andrea Reinhold und Karsten Beckmann eröffneten das 22. Weinfest in Schwarzenbek. Foto: W. Reichenbächer

 

Schwarzenbek (wre). Heute hat das 22. Weinfest in Schwarzenbek auf dem alten Marktplatz eröffnet. Trotz der gerade begonnen EM ließen es sich viele Gäste nicht nehmen, bereits zur Eröffnung um 19.30 mit einem Glas Wein auf die kommenden Festtage anzustoßen.

Die erste Vorsitzende der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek (WVS), Andrea Reinhold, und Bürgervorsteher Karsten Beckmann wünschten in kurzen Ansprachen den Gästen viel Spaß bei Wein und guten Gesprächen. „Es soll ein Weinfest voller Frohsinn sein“, verkündete Beckmann von der Showbühne. Andrea Reinhold ging bei ihrer Rede auch gleich auf die Zusammenarbeit zwischen der Stadt und der WVS ein. Es soll in diesem Jahr noch weitere Gespräche zwischen Verwaltung, Politik und WVS geben, um den Standort Schwarzenbek voranzubringen.

Noch am Freitag wird die Band Melodies die Gäste mit Schlager und Pop einheizen. Am Sonnabend öffnet das Weinfest um 16 Uhr mit „Swing & More“, der Name ist Programm. Um 19.00 Uhr tritt die Partyband „Fünf vor Zwölf“ auf, die bis circa 23 Uhr spielen wird. Am Sonntag öffnet das Weinfest bereits um 11.30 Uhr mit Blasmusik der freiwilligen Feuerwehr Talkau. Ab 15.00 Uhr werden Jessen und Melzer noch einmal ordentlich für Stimmung zum Abschluss des Weinfestes sorgen. Vorher bringt DJ Kai-Uwe die Besucher schon mal in Fahrt.

Letzte Änderung am Freitag, 15 Juni 2012 20:42

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.