„Uns fehlte die Unterstützung der Stadt“

 

Schwarzenbek (wre). Der Verein „Verbrüderungskomitee Jumelage Schwarzenbek“ hatte sich auf die Fahne geschrieben, die Verbrüderung mit den Städten Aubenas (F), Cesenatico (I), Sierre (CH), Zelzate (B) und Haimen (VR China) voranzubringen. „Wir lösen jetzt den Verein auf, weil die Unterstützung der Stadt fehlt“, erklärt die erste Vorsitzende Roswitha Bellmann enttäuscht.

Neubaugebiet füllt sich mit Leben

 

Brunstorf (LOZ). Die Lauenburgische Sparkassen-Immobilien GmbH, hundertprozentige Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg und einer der großen Erschließungsträger im Kreis, hat in enger Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und dem Gemeinderat das Neubaugebiet „Mühlenblöcken“ in Brunstorf entwickelt und erschlossen. Langsam wandelt sich nun die ehemalige Wiese vom Bau- zum Wohngebiet.

Schwarzenbek (LOZ). Die Beteiligung von rund100 Besuchern des Fachtages „Das Fetale Alkoholsyndrom“ am Samstag, 2. Juli, im Schwarzenbeker Rathaus zeigt, dass es zu diesem Thema nach wie vor einen hohen Informations- und Aufklärungsbedarf gibt.

Schwarzenbek (LOZ). Die Frauenberatungsstelle Schwarzenbek bietet eine kostenlose Rechtsberatung an für Frauen, die Fragen zur Klärung ihrer rechtlichen Situation haben, besonders zu den Themen Sorgerecht, häusliche Gewalt oder Familienrecht. Eine Rechtsanwältin wird am Donnerstag, 7. Juli, von 17 bis 19 Uhr in den Räumen der Frauenberatungsstelle die Fragen der Frauen beantworten.

Schwarzenbek (LOZ). Nach vier Monaten Grund-Qualifizierung konnten zehn neue Kinder-Tagespflege-Personen ihr Zertifikat in der Ev. Familienbildungsstätte Schwarzenbek durch die Leiterin Kerstin Dlugi überreicht bekommen und damit die Grundlage dafür schaffen, als Tagesmutter oder Tagesvater im Kreis Herzogtum Lauenburg tätig zu sein.

Seite 21 von 185

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.