Sommer, Strand, Sport und Spaß an der Nordsee mit dem TSV

 Nordsee Manfred Serek pixelio.de

Foto: Manfred Serek / pixelio.de

Schwarzenbek (tba). Der TSV organisiert eine Reise nach St. Peter-Ording für 11 bis 15 jährige Jugendliche für zwei Wochen in der Zeit vom 16. bis 30. Juli 2012.

Enttäuschung, Empörung und Verärgerung seitens der FDP-Fraktion

wre rathaus schwarzenbek
Foto: W. Reichenbächer


Schwarzenbek (tba). Wie wir berichteten, haben Bürgermeister Frank Ruppert und der Hauptausschussvorsitzende Hans-Joachim Delfs kürzlich beschlossen, die Lücke, die der ausgeschiedene Wirtschaftsförderer Andreas Thiede hinterlassen hat, mit drei Mitarbeitern aus den eigenen Reihen zu schließen. Dies allerdings gegen den Willen der FDP, die die Stelle extern neu besetzen wollte. Ruppert lehnte dies mit der Begründung ab, hierzu seien derzeit keine finanziellen Mittel vorhanden.

Aber was wollte sie hier eigentlich?

Claudia Roth

Claudia Roth hatte nicht "viel" zu sagen". Foto: T. Bartel

Schwarzenbek (tba). In den Wochen des Wahlkampfes waren die Spitzenvertreter aller Parteien im Großeinsatz. So auch Claudia Roth, die in der „Alten Meierei“ mit Wolfgang Engelmann, Vizepräsident der Stiftung Herzogtum Lauenburg, über das Thema „Ist Kultur in Zeiten knapper Kassen Luxus?“ kürzlich diskutieren wollte (wir berichteten) oder besser gesagt sollte, so stand es zumindest in der Einladung, der circa 70 Besucher gefolgt waren.

„Triumvirat" übernimmt die Aufgaben

Frank Ruppert

Beschluss des Bürgermeisters Frank Ruppert: Ein Dreier Team übernimmt die Aufgaben. Foto: T. Bartel

Schwarzenbek (tba). Als Andreas Thiede nach Lauenburg ging, um dort Bürgermeister zu werden, hinterließ der Wirtschaftsförderer eine große Lücke, zumal die Stelle aus finanziellen Gründen nicht neu besetzt wurde.

Buntes Programm für Jung und Alt am 15. Mai von 15 bis 18 Uhr

tba Familientag

30 Organisationen werden auf der Veranstaltung präsent sein. Foto: T. Bartel

Schwarzenbek (tba). Am 15. Mai feiert das „Bündnis für Familie – Schwarzenbek aktiv“ zum sechsten Mal den internationalen Tag der Familie.

Circa 30 Organisationen haben sich dieses Jahr für die Veranstaltung angemeldet und werden für ein abwechslungsreiches Programm auf dem Ritter-Wulf-Platz sorgen. „Aktives – Informatives – Kulinarisches – Spaßiges“ ist auch dieses Jahr wieder das Motto und sicherlich wird hier für jedermann etwas dabei sein.

Seite 178 von 185

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.