Nur noch wenige Plätze frei

Bauchtanz Fotografie  Kira  Bearbeiter  Joane pixelio.de

Foto: Kira / Bearbeiter Joane / pixelio.de

Schwarzenbek (LOZ/tba). Das Lebensgefühl aus 1001 Nacht im TSV erleben. Die fließenden Bewegungen, ausdruckstarken Harmonien . Doch zu diesem Erlebnis der besonderen Art gibt es nur noch wenige Plätze. Also, alle ambitionierten Bauchtänzer/innen und die es noch werden wollen schnell anmelden. Der neue Kurs startet am Montag den 16. April 2012 und erfolgt über 10 Einheiten. Anmeldungen und Fragen werden vom TSV ab sofort telefonisch unter 04151 – 7932 oder persönlich in der Geschäftsstelle in Schwarzenbek entgegen genommen

tba Ruppert

Bürgermeister Frank Ruppert hat eine Menge Arbeit vor sich. Foto: T. Bartel

Schwarzenbek (tba). Dass die Stadt Schulden hat und die Haushaltskasse leer ist, ist keine große Neuigkeit. Die Zahlen sind jedoch nach wie vor beeindruckend und bringen die Alarmglocken zum „Schrillen“. Der offizielle Minus-Saldo beträgt derzeit 13,1 Millionen Euro, zuzüglich 9,3 Millionen Euro Kassenkredite und wenn dies noch nicht genug wäre, muss man den Fehlbetrag im aktuellen Haushalt in Höhe von vier Millionen noch hinzu addieren.

Also, wie raus aus der Schuldenkrise? Diese Frage stellten sich, zwar nicht zum ersten Mal, aber erneut die Kommunalpolitiker auf der letzten Ratsversammlung. Nach kontroverser und teils heftiger Debatte war es beschlossene Sache: Schwarzenbek nimmt die Konsolidierungshilfe des Landes in Anspruch.

Neuer Kursus beim TSV Schwarzenbek

knipseline pixelio.de

Foto: knipseline / pixelio.de

Schwarzenbek (LOZ/tba). Das Projekt „Aktiv 70 Plus“ des Landessportverbandes Schleswig-Holstein ist ein vielseitiges und gesundheitsorientiertes Sport- und Bewegungsangebot für Menschen über 70 Jahre. In abwechslungsreichen Übungseinheiten werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessert.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Sturzprävention, welche den Teilnehmern Sicherheit im Alltag gibt und die Selbständigkeit erhält. Neben der Bewegung befasst sich der Kurs in zwei Einheiten mit dem Thema Ernährung.

Das Angebot startet am Dienstag, 10. April 2012 (12 Termine) unter der Leitung von Ulrike Richter, 09.30 – 11.00 Uhr in der Sporthalle Buschkoppel. Die Kursgebühr beträgt für TSV-Mitglieder €20,-- und für Gäste €25,--. Ein Zuschuss von der Krankenkasse ist möglich . Weitere Informationen unter der Telefonnummer 04151-7932 oder in der Geschäftsstelle des TSV..

pix kontakt Thorben Wengert pixelio de

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de


Liebe Leser,

weit mehr als 100.000 Seitenaufrufe der Lauenburger Online-Zeitung pro Monat bestätigen uns in unserer Arbeit und zeigt uns, dass Sie an unserer Berichterstattung interessiert sind. Dafür möchten wir uns nochmals bedanken. Aber, wir wollen noch mehr: Noch schneller, noch aktueller und noch informativer soll die Lauenburger Online-Zeitung für ihre Leser werden. Um diese Ziele zu erreichen haben wir uns entschlossen zu expandieren. Das Redaktionsbüro Thomas Bartel hat bereits die Bereiche Geesthacht und Schwarzenbek für uns übernommen, und wird für Sie vor Ort berichten und recherchieren. Thomas Bartel wird ab sofort ebenfalls die Medienberatung und den Anzeigenverkauf für Geesthacht und Schwarzenbek mit seinem Team übernehmen. Sie erreichen unsere Redaktion „Geesthacht/Schwarzenbek“ ab sofort unter der Telefonnummer 04152 / 13 63 595 und unter der Email-Adresse geesthacht@lauenburger-online-zeitung.de
Für alle anderen Bereiche erreichen Sie unser Hauptbüro weiterhin unter der Telefonnummer 04155 / 80 89 011 oder per Mail unter redaktion@lauenburger-online-zeitung.de

Ihr Team der

Lauenburger Online-Zeitung

Sommer, Strand, Sport und Spaß an der Nordsee

Nordsee Manfred Serek pixelio.de

Foto: Manfred Serek / pixelio.de

Schwarzenbek (tba). Der TSV organisiert eine Reise nach St. Peter-Ording für 11 bis 15 jährige Jugendliche für zwei Wochen in der Zeit vom 16. bis 30. Juli 2012. Es steht eine vielfältige Mischung aus Sport, Spaß und Entspannung auf dem Programm. Es ist alles möglich: von Kiten und Windsurfen bis hin zum Entspannen am Strand oder Flag-Football und Ultimate Frisbee auf den Rasenflächen der Unterkunft. Weiterhin ist ein Highlight der Ausflug nach Husum.

 Die Unterbringung findet in einem der elf Häuser des Jugenderholungsdorfs, dem „KAP HORN“, statt, das sich durch die Nähe zum Strand, viele Rasenflächen, Basketballfelder, einen Minigolfplatz, eine große Turnhalle und eine sehr gute Verpflegung auszeichnet. Für die Mobilität ist unbedingt erforderlich, dass jeder Teilnehmer sein eigenes funktionsfähiges Fahrrad mitbringt

 Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 04151–7932 und in der Geschäftsstelle des TSV Schwarzenbek

Seite 183 von 185

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.