Lesezeit: 4 Minuten

Geesthacht (LOZ). Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Hamburgs Senator für Wirtschaft und Innovation Michael Westhagemann haben sich im Geesthachter Rathaus über die Pläne der Elbestadt informiert, ihre Stellung als Standort grüner Energie weiter auszubauen – und sie positiv bewertet.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Am Donnerstag, 26. August, besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer das LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen in Geesthacht. An dem Austausch mit Prof. Dr. Jan Kramer, der ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Facharztlabores ist, nahmen neben Nina Scheer auch Christine Backs, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD Ratsfraktion und Samuel Bauer, Bürgervorsteher der Stadt Geesthacht, teil.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). In wenigen Tagen ist es soweit. In der Stadtbücherei findet endlich die gemeinsam mit der VHS Geesthacht geplante Lesung mit Matthias Stührwoldt statt. Am Mittwoch, 15. September, liest und erzählt Stührwoldt aus seinem aktuellen Roman „Knackwust!“  - abwechselnd „op platt“ und Hochdeutsch. Es gibt zwei Vorstellungen : die erste startet um 18 Uhr, eine weitere um 19.30 Uhr.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Gemeinsam mit der Stadtjugendpflege bieten die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Geesthacht am Donnerstag, 9. September, von 16 bis 18 Uhr erstmals einen Aktions-Nachmittag „Ausbildung“ im Jugendhaus Düne in Geesthacht an.

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). „Es gibt nichts Besseres, als gutes Brot“, sagt Andreas Sommers. Er kommt morgen mit seinem mobilen Holzofen ins Familienzentrum Regenbogen und wird Kindern und Eltern zeigen, wie man Brot und Brötchen backt.

Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht (LOZ). Anderthalb Jahre nach dem Ausbruch der Coronakrise blicken die Unternehmen im Hansebelt mit verhaltenem Optimismus in die Zukunft. Allerdings dämpfen der wieder drängende Fachkräftemangel und die Lieferengpässe bei Materialien für die Fertigung die Erwartungen. Das wurde zu Beginn der Sommertour der IHK zu Lübeck deutlich.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Der Mensabetrieb an der Geesthachter Buntenskampschule wird ab Mittwoch, 1. September, vorübergehend eingestellt. Der Grund: Es fehlt an ausreichend Räumen und Personal.

In vier Regionalworkshops wird über zukunftsorientierte Mobilität diskutiert

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Wie sieht die Mobilität in der Zukunft in unserer Region aus? Diese Frage ist Thema von vier Workshops, zu denen die AktivRegion Sachsenwald-Elbe einlädt – der Regionalworkshop für das Amt Hohe Elbgeest und die Stadt Geesthacht findet am Montag, 13. September, in der Mensa der Geesthachter Alfred-Nobel-Schule (Neuer Krug 37 -39) statt. Beginn ist um 19 Uhr. Alle am Thema Mobilität Interessierten sind dazu eingeladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.