Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Am Montag, 6. September, geht es um 18 Uhr wieder „Im Laufschritt durch Ratzeburgs Geschichte“. Unter der Leitung von Stadtarchivar Christian Lopau führt die Jogging-Runde dieses Mal zu ehemaligen Gaststätten und Ausflugslokalen in der Umgebung der Inselstadt.

Mit dem Aufschwung des Tourismus im ausgehenden 19. Jahrhundert erlebten auch die „Einkehrmöglichkeiten“ eine besondere Blütezeit. Spaziergänger und Ausflügler, die mit Booten unterwegs waren, fanden hier „lauschige Plätze mit Ausblicken auf die Seen“, konnten Kaffee oder Bier genießen und sich für den Heimweg stärken. Die etwa zehn Kilometer lange Runde beginnt vor dem Ratzeburger Rathaus. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich. Das Lauftempo ist moderat auf der rund 10 Kilometer langen Strecke.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.