Trainer, Übungsleiter & Betreuer beim DSV gesucht

Lesezeit: 1 Minute

Geesthacht (LOZ). Der Düneberger SV ist seit den Sommerferien wieder voll durchgestartet. Die Aktion raus aus dem Zimmer, rauf auf den Platz war ein voller Erfolg. Kinder und Jugendlichen wollen nach der Corona Pause endlich wieder kicken.

Mit über 70 Neuanmeldungen haben sich viele Kids dem DSV angeschlossen. Somit hat der Verein nunmehr eine Mitgliederzahl von 762, unter anderem in 18 möglichen Kinder- und Jugendteams, erreicht. Doch es fehlen nun Trainer und Betreuer für die Vielzahl an neuen interessierten Spielern.

„Ist es nicht viel besser den Kids im Verein die Möglichkeit zu bieten, sich sportlich zu betätigen, Teamgeist, Fairplay und Kameradschaft zu finden, als vor dem PC zu hängen, oder anderweitig Unsinn zu machen? Leider sind immer weniger Menschen bereit im Verein ehrenamtlich tätig zu werden. Dabei bieten wir Trainingsausrüstung, Beitragsfreiheit, Möglichkeiten der Aus- und Fortbildung und ein richtig gutes Team drum herum. Wir suchen, wenn möglich ab sofort, gern aber auch später, motivierte Menschen jedes Alters, Geschlechtes oder Religion, die einfach gern mit Kindern arbeiten und freuen uns auf Euch“, so Jugendleiter Thomas Utecht.

Interessierte können sich unter Telefon 04152 / 43 01 oder per Mail dueneberger-sv@gmx.de beim Verein melden.