Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Am 10. September um 11 Uhr ist bundesweiter Probe-Alarm. Überall in Deutschland heulen dann die Sirenen, im Radio und über Warn-Apps werden Warnmeldungen herausgegeben. Mit dem Probealarm wollen die Katastrophenschutz-Behörden die Bevölkerung mit Funktion und Ablauf von Warnungen vertraut machen, die Warninfrastruktur überprüfen und auf Warnmittel hinweisen. Mit der Nutzung von Warn-Apps und bedarfsgerechten Vorräten können Verbraucher für mögliche Notfälle vorsorgen.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Schnell mal „googeln“ und drauflos klicken kann teure Folgen haben. Das gilt unter anderem beim Nachsendeauftrag für die Post. Wer nicht genau hinschaut und Preise vergleicht, landet schnell bei Unternehmen, die den drei- bis vierfachen Preis im Vergleich zur Deutschen Post AG verlangen.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Bei der Jobsuche im Internet ist ein junger Mann aus Schleswig-Holstein an einen Unternehmer geraten, der per WhatsApp-Kontakt Fotos von ihm und seinem Personalausweis haben wollte – angeblich, um damit ein Konto für das Honorar zu eröffnen. Hinter solchen Maschen stecken meist Kriminelle, die sich Zugang zu persönlichen Daten verschaffen wollen. Für Betroffene kann das teure Folgen haben.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Bei der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein häufen sich Hinweise auf Anrufe, bei denen es meist um sensible Daten geht. Anrufer geben sich zum Beispiel als Vertreter von Krankenkassen, Banken, als Energieberater oder Support-Mitarbeiter von Microsoft aus. Dahinter stecken oft Betrüger. Die Folgen können Datendiebstahl, Erpressungsversuche oder untergeschobene Verträge sein.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Die Bundesregierung hat eine neue Reisewarnung für Spanien ausgesprochen und stuft das beliebte Urlaubsland erneut als Corona-Risikogebiet ein. Die Warnung schließt auch Mallorca ein, ausgenommen sind nur die Kanarischen Inseln. Hintergrund sind steigende Infektionszahlen mit dem Coronavirus. Rückkehrer aus Spanien müssen sich auf das Virus testen lassen. Wer eine Pauschalreise nach Spanien gebucht hat, hat das Recht auf kostenfreie Stornierung.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Viele Jugendliche starten in diesen Wochen in ihr Berufsleben. Mit der Aufnahme der ersten Beschäftigung erhalten die Berufsanfänger einen Sozialversicherungsausweis. "Der Sozialversicherungsausweis ist wie der Personalausweis ein wichtiges Dokument und ist sorgfältig aufzubewahren", sagt Sebastian Bollig von der Deutschen Rentenversicherung Nord. Bei jedem Beschäftigungsbeginn oder wenn eine Sozialleistung, beispielsweise Arbeitslosengeld, beantragt wird, ist es notwendig, den Ausweis vorzulegen.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Der Markt für gebrauchte Uhren ist von einer beständig zunehmenden Nachfrage geprägt. Hierfür sind mehrere Faktoren verantwortlich. So bekommen Investoren für ihr freies Kapital bei den Banken kaum noch Zinsen und Wertpapiere sind vielen Menschen zu riskant. Eine der wenigen Alternativen sind hier gebrauchte Uhren namhafter Hersteller. Doch wo können Sie eine solche Uhr mit einem guten Gefühl und der Gewissheit, das es sich um ein Original handelt, erwerben?

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Briefe mit Werbung sind für die meisten Menschen ein Ärgernis. Die Werbepost verstopft den Briefkasten und verursacht unnötigen Müll. Oft beschweren sich Verbraucher, weil Unternehmen ihre Bitten um Einstellung der Werbepost einfach ignorieren. Doch es gibt Wege, sich wirksam gegen Werbebriefe zu wehren. Dabei hilft auch die Datenschutzgrundverordnung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.