Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Private Haushalte in Schleswig-Holstein verbrauchen heute rund 7,5 Prozent weniger Strom als vor 15 Jahren. Doch um die Klimaschutzziele der Landesregierung zu erreichen, muss der Stromverbrauch weiter sinken. Die Möglichkeiten sind in vielen Haushalten noch lange nicht ausgeschöpft – das zeigen Beispiele aus der Energieberatung der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.

Berlin (LOZ). Wenn’s ums Geld geht, holen sich die Bundesbürger Rat von der eigenen Familie und Freunden – oder online. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 1.005 Bundesbürgern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Dating-Portale, Streaming-Dienste, Fitnessstudios und viele andere Anbieter werben mit preisgünstigen oder kostenlosen Probe-Abos um neue Kunden. Bei der Kündigung gibt es aber häufig Probleme. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein setzt sich deshalb dafür ein, dass solche Test-Angebote künftig ohne Kündigung automatisch enden.

Lesezeit: 4 Minuten

(LOZ). Die Nebenkostenabrechnung, der frische Anstrich durch den Maler, die Wartung der Heizung oder die Pflege des Gartens – wer hier konzentriert vorgeht, der kann Steuern sparen. Oder anders ausgedrückt: in vielen Fällen einen Teil der Finanzierung sicherstellen. Die Stichworte sind haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen.

Standardbrief bis 20 Gramm kostet im Inland zukünftig 80 Cent

Lesezeit: 2 Minuten

Bonn (LOZ). Die Deutsche Post AG darf ab dem 1. Juli 2019 höhere Briefpreise verlangen. Die Bundesnetzagentur hat heute die ab diesem Zeitpunkt geltenden Preise für Briefe und Brief-Zusatzleistungen vorläufig genehmigt.

Studie zeigt am höchsten belastete Städte und identifiziert die dreckigsten Anbieter

Lesezeit: 2 Minuten

Berlin (LOZ). Beliebte Reiseziele wie Barcelona, Palma de Mallorca und Venedig sind die am stärksten von Kreuzfahrtemissionen belasteten Städte Europas.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Die Verbraucherzentale Schleswig-Holstein verleiht mit ihrem Projekt „Verbraucher in der Energiewende“ mehr Durchblick beim Thema Energiewende. Online aufzufinden unter www.durchblick-energie-wende.de.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Wenn Verbraucher ein Produkt wegen Mängeln reklamieren, haben sie oft Schwierigkeiten, ihr Recht durchzusetzen. Häufig schieben betroffene Händler den Schaden auf ihre Kunden ab. Die komplizierte Rechtslage zu Garantie und Gewährleistung macht es Verbrauchern zusätzlich schwer. Das hat eine Untersuchung der Verbraucherzentralen ergeben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.