Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Mit einer Matinee und einem Empfang würdigen der Folkclub Mölln und die Stiftung Herzogtum Lauenburg das Schaffen von Klaus Irmscher. Unter dem Motto „Sing my Song“ interpretieren am Sonntag, 7. November, im Robert-Koch-Park langjährige Weggefährten des Liedermachers eine Auswahl seiner Stücke. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mölln (LOZ). Was der Karneval für Köln, ist der Herbstmarkt für Mölln. Der traditionelle Möllner Herbstmarkt öffnet vom 5. bis 8. November bereits zum 460. Mal seine Pforten in der Eulenspiegelstadt.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln. Die Schülerinnen und Schüler einer 9ten Klasse des Marion-Dönhoff-Gymnasiums freuen sich über die Möglichkeit, ihre Buch-Kunstwerke passend zur Frankfurter Buchmesse im Schaufenster der Buchhandlung Weber in Mölln ausstellen zu dürfen.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Der Verein Miteinander leben richtet am diesjährigen Reformationstag die antirassistische Kundgebung „Wir sind nicht still!“ auf dem historischen Marktplatz in Mölln aus und setzt damit die Reihe von Demonstrationen für Menschlichkeit und Menschenwürde im Kreisgebiet fort.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Seit über 20 Jahren finden die traditionellen Fußballnächte in Mölln statt. Dabei stehen interkulturelle Begegnung, Fairplay und Spaß immer im Vordergrund. Am Freitag, 29. Oktober, laden das Kinder- und Jugendzentrum „Takt-Los!“, die Möllner Sportvereinigung und die Schulsozialarbeit des Berufsbildungszentrums zur „Fun Sport Night“ ein.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Das Forum Kultur & Umwelt lädt am Freitag, 22. Oktober, um 19 Uhr zu einem Vortrag im Konferenzruam des Quellenhof (Hindenburgstraße 16) in Mölln ein. Dr. May Hokan vom WWF spricht über Biodiversität und Pandemien:

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Alle lesen sie, aber niemand spricht darüber: Todesanzeigen. Genau das ändert Prof. Dr. Dr. Rainer Hering mit seinem Vortrag am Donnerstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150).

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln unterstützt die Impfkampagne des Landes Schleswig-Holstein und bietet allen bisher nicht Geimpften sowie Personen aus Risikogruppen die 3. Auffrischungsimpfung an, deren 2. Impfung bereits länger als 6 Monate zurückliegt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.