Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Der Krankenstand bei den 17.479 versicherten Arbeitnehmern der AOK NordWest im Kreis Herzogtum Lauenburg ist trotz der Schwankungen aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 stabil geblieben. Der Wert lag wie im Vorjahr im Durchschnitt bei 5,8 Prozent. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NordWest hervor.

Jeder zwölfte Grundschüler im Kreis Herzogtum Lauenburg trägt bereits eine Brille

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Rechtzeitig zum Schulstart im Kreis Herzogtum Lauenburg appelliert die AOK NordWest an alle Eltern, unbedingt die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten. „Schlecht sehen tut nicht weh. Wenn die neuen Erstklässler Bilder oder Buchstaben nur schlecht erkennen, sollten Eltern mit ihrem Kind unbedingt einen Augenarzt aufsuchen“, rät AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Lesezeit: 4 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Sie sitzen oder liegen, wenn sie wischen und klicken. Nahezu alle Zwölf- bis 25-Jährigen nutzen täglich in ihrer Freizeit das Smartphone, Tablet oder den Computer. Im realen Leben Freunde treffen, reden, miteinander spielen ist durch Corona auch im Kreis Herzogtum Lauenburg noch schwieriger bis unmöglich geworden. Fluch und Segen der Technik liegen hier dicht beieinander:

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Meistens sind sie in Schuhen versteckt und werden nicht beachtet, sogar als "Käsemauken" oder "Quadratlatschen" beschimpft - dabei bilden sie das Fundament unseres Körpers: die Füße. In der wärmeren Jahreszeit kommen sie zum Vorschein - und oft genug auch die Folgen der Vernachlässigung: Hornhaut oder Hühneraugen, Senk- oder Spreizfuß, Fuß- oder Nagelpilz, Krallen- oder Ballenzehen. „Unsere Füße brauchen eine gute Hautpflege und regelmäßiges Training, damit sie nicht nur vorzeigbar, sondern auch gesund werden oder bleiben“, betont AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Mutter-/Vater-Kind-Kuren auch in Corona-Zeiten möglich

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die Corona-Pandemie zehrt besonders bei Familien im Kreis Herzogtum Lauenburg an den Nerven. Viele sind ausgepowert, denn KiTa- und Schulschließungen, Homeschooling und Kontaktbeschränkungen sind eine große Herausforderung.

Lesezeit: 4 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). In der Urlaubszeit lässt sich die Sonne am besten genießen. Viele Menschen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg zieht es jetzt ins Freie. Doch Vorsicht! So schön sonnige Tage auch sind, die Sonneneinstrahlung ist nicht ganz ungefährlich. „Die wunderbaren Sonnentage locken insbesondere in der Urlaubszeit zu einem Sonnenbad. Dabei ist aber unbedingt auf die Dauer und auf einen ausreichenden Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor zu achten“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Reinhard Wunsch.

Leicht erhöhtes Risiko für schwere Verläufe einer COVID-19-Erkrankung

Lesezeit: 4 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Im Kreis Herzogtum Lauenburg leben rund 7.000 Menschen ab 40 Jahren mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD. Das sind 6,1 Prozent der Bevölkerung. In gesamt Schleswig-Holstein liegt der COPD-Anteil bei 6,5 Prozent. Das geht aus dem aktuellen AOK-Gesundheitsatlas hervor.

Ab 1. Juli gibt es neue Leistungen für die Parodontose-Behandlung

Lesezeit: 3 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Erfreuliche Nachricht für viele Menschen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg, die von Zahnfleischerkrankungen betroffen sind: Zum 1. Juli gelten neue, erweiterte Regelungen für die Parodontose-Behandlung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.